Theater Sommer Klagenfurt
theatersommerklagenfurt.at
+43 650 6609666
info@theatersommerklagenfurt.at


Mit dem THEATER SOMMER KLAGENFURT findet seit 2010 allsommerlich außergewöhnliches Freilufttheater mitten in Klagenfurt statt. Der THEATER SOMMER KLAGENFURT sieht Kulturarbeit als wirkliche Arbeit und macht es sich daher zur Prämisse, für alle MitarbeiterInnen optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen und auch eine Bezahlung zu garantieren, über welche der Wert und die Notwendigkeit freier, autonomer Kulturarbeit sichtbar gemacht werden kann. Der THEATER SOMMER KLAGENFURT unterstützt daher auch die Initiativen "Fair Pay für Kulturarbeit" und "Art but Fair". In den ersten zehn Jahren sahen gut 25.000 BesucherInnen Eigenproduktionen wie IM WEIßEN RÖSSL - WO DIE WELT NOCH HIMMELBLAU IST, EIN KÄFIG VOLLER NARREN uva.

Soziales Engagement beweist der THEATER SOMMER KLAGENFURT durch den "Bittwoch® - Kulturgenuss und soziale Verantwortung“: Besucher können an den
Mittwochen während der Spielzeit Gegenstände für eine Eintrittskarte eintauschen, die in der Vorstellung "Bittwoch®-Spezial" zugunsten sozialer Einrichtungen mit der Bitte um eine kleine Spende verlost werden.  bittwoch.at

KÜNSTLERISCHE AUSRICHTUNG
Der THEATER SOMMER KLAGENFURT betrachtet sich künstlerisch als eine Bühne, die literarisch relevante Geschichten in ungewöhnlicher Form dramatisch auf die Bühne bringt. Carl Zuckmayer meinte: „Das Theater ist weder eine Schulstube noch ein Priesterseminar. Die Leute sollen entweder lachen oder flennen. Oder beides.“ Das künstlerische Konzept sieht vor, Theaterklassiker sowie bekannte Stoffe aus Film und Fernsehen für modernes Theater zu adaptieren, verschiedene Handlungsstränge zusammenzuführen und daraus völlig neue Stücke zu produzieren. Der THEATERSOMMER KLAGENFURT betrachtet sich künstlerisch als eine Bühne, die Unterhaltungstheater in außergewöhnlicher Form  produziert. 



TH, ET, JT, KT